About

Aus NOBAQ
(Unterschied zwischen Versionen)
Wechseln zu: Navigation, Suche
(Studium)
(Hobbies)
Zeile 3: Zeile 3:
 
== Hobbies ==
 
== Hobbies ==
  
Mein größtes Hobby liegt im EDV Bereich. Ich habe mich allerdings noch auf kein Gebiet spezialisieren können. Die Schwerpunkte liegen aber (sehr grob):
+
Mein größtes Hobby liegt in IT Bereich. Dabei bin ich eigentlich an allem interessiert, insbesondere jedoch:
  
 
* [[Linux Geschichte|Linux]], UNIX Derivate und alles was damit zu tun hat.
 
* [[Linux Geschichte|Linux]], UNIX Derivate und alles was damit zu tun hat.
Zeile 9: Zeile 9:
 
* Hardwarenahe Entwicklung: Microcontroller, TI92+, Treiber
 
* Hardwarenahe Entwicklung: Microcontroller, TI92+, Treiber
 
* Theoretische Informatik, Algorithmen.
 
* Theoretische Informatik, Algorithmen.
* (vor allem dienstlich): Webapplikationen und alles was damit zu tun hat.
+
* Webapplikationen und alles was damit zu tun hat.
 
* Programmierung in allen Varianten. Von low-level Assembler (i386, v.a. M68k bzw. Atmel) bis hin zu MFC. Auch Windows API, POSIX, ... Sprachen nach Lust und Laune (bzw. Einsatzzweck).
 
* Programmierung in allen Varianten. Von low-level Assembler (i386, v.a. M68k bzw. Atmel) bis hin zu MFC. Auch Windows API, POSIX, ... Sprachen nach Lust und Laune (bzw. Einsatzzweck).
* Netzwerke
+
* Netzwerke und Netzwerktechnik: Verschiedene Protokolle wie TCP/IP und Ethernet, FibreChannel, TokenRing, ATM, ...
 +
* 19"-Technik (Server, Netzwerkkomponenten, ...)
 
* Kommunikationstechnologien, Telephon, ISDN, VoIP, Asterisk
 
* Kommunikationstechnologien, Telephon, ISDN, VoIP, Asterisk
  

Version vom 8. Mai 2010, 16:36 Uhr

Mein Name ist Nikolaus Hammler (Niki) und ich studiere Telematik an der Technischen Universität Graz.

Inhaltsverzeichnis

Hobbies

Mein größtes Hobby liegt in IT Bereich. Dabei bin ich eigentlich an allem interessiert, insbesondere jedoch:

  • Linux, UNIX Derivate und alles was damit zu tun hat.
  • Alte Rechner und Großrechnersysteme.
  • Hardwarenahe Entwicklung: Microcontroller, TI92+, Treiber
  • Theoretische Informatik, Algorithmen.
  • Webapplikationen und alles was damit zu tun hat.
  • Programmierung in allen Varianten. Von low-level Assembler (i386, v.a. M68k bzw. Atmel) bis hin zu MFC. Auch Windows API, POSIX, ... Sprachen nach Lust und Laune (bzw. Einsatzzweck).
  • Netzwerke und Netzwerktechnik: Verschiedene Protokolle wie TCP/IP und Ethernet, FibreChannel, TokenRing, ATM, ...
  • 19"-Technik (Server, Netzwerkkomponenten, ...)
  • Kommunikationstechnologien, Telephon, ISDN, VoIP, Asterisk

Arbeit

Wenn ich gerade Zeit habe (in den Ferien?) arbeite ich bei der Firma SC&C in Graz. Auch hier gibt es bunt gemischte Sachen zu tun. Als kleines EDV Dienstleistungsunternehmen gibt es alles rund um die EDV zu erledigen. Natürlich wird hier auch voll und ganz auf Linux basierte Systeme gesetzt. Hauptsächlich arbeite ich an Webapplikationen. Öfters darf ich aber auch API Anwendungen schreiben, z.B. direkt in der Windows API oder auch MFC. Manchmal sind es auch Access Datenbankanwendungen. Oder wenn es gerade mal dringend ist einen PC reparieren/aufsetzen. Oder einen Server warten, Scripts schreiben.

Nebenbei warte ich einige kleine Netzwerke in meiner Bekanntschaft

Wireless LAN Stiftingtal

In unserer Nachbarschaft, im Stiftingtal der Stadt Graz (in Österreich :-) betreiben wir ein Wireless LAN Netzwerk: Wireless LAN Network Stiftingtal, um es modern auszudrücken. Dabei verwenden wir Hardware von Linksys (mit DD-WRT und OpenWRT) und Antennen von WIMO. Es gibt einen Router ins Internet, einen Linux Server (diesen ;-), der diverse organisatorische Dienste bietet, wie Caching DNS, DNS, DHCP und natürlich die komplette Intranetseite incl. Forum, Chat unsw. Und einen Windows Fileserver, der so nebenbei das Netzwerk durch einen Antivirus in der Netzwerkversion auch vor Viren und anderem Ungezifer schützt.

Sonstiges

"Nebenberuflich" bin ich EDV-Referent an der HTU (http://www.htu.tugraz.at/edv/) bzw. in der StV Telematik (http://www.telematik.edu) bzw. der FakV Elektrotechnik.

Studium

Ich studiere Telematik an der TU Graz im zehnten Semester. Mittlerweile darf ich mich BSc rufen und bin im Endspurt im Master. Meine hauptsächlichen Interessen sind (gemessen an der Auswahl meiner LVen):

  • Signalverarbeitung (Biosignalverarbeitung, statistische Signalverarbeitung)
  • Computational Intelligence (Neuronale Netze, Sprachverarbeitung bzw. -Kommunikation)
  • Computersicherheit, Kryptographie
  • Nachrichtentechnik
  • Algorithmen

Schlussendlich habe ich mich für folgende beiden Kataloge entschieden:

  • Signalverarbeitung
  • IT-Sicherheit, Kryptographie

Studienrelevantes

Links

Meine Werkzeuge