About

Aus NOBAQ
(Unterschied zwischen Versionen)
Wechseln zu: Navigation, Suche
(Die Seite wurde neu angelegt: Mein Name ist Nikolaus Hammler (Niki Hammler) und ich studiere Telematik an der Technischen Universität Graz. Im Moment bin ich im sechsten Semester und kann es ganz u...)
 
Zeile 1: Zeile 1:
Mein Name ist Nikolaus Hammler (Niki Hammler) und ich studiere Telematik an der Technischen Universität Graz. Im Moment bin ich im sechsten Semester und kann es ganz und gar nicht bereuen, dieses Studium gewählt zu haben, da es optimal meine Interessen trifft: Elektronik, Mathematik und natürlich die (theoretische) Informatik.
+
Mein Name ist Nikolaus Hammler (Niki Hammler) und ich studiere Telematik an der Technischen Universität Graz. Im Moment bin ich im siebenten Semester und kann es ganz und gar nicht bereuen, dieses Studium gewählt zu haben, da es optimal meine Interessen trifft: Elektronik, Mathematik und natürlich die (theoretische) Informatik.
 
Mein größtes Hobby liegt natürlich im EDV Bereich. Ich habe mich allerdings noch auf kein Gebiet spezialisieren können. Nur eines ist sicher: Grafik, Spiele, Design hat mich nie interessiert und wird es wahrscheinlich auch nie ;-)
 
Mein größtes Hobby liegt natürlich im EDV Bereich. Ich habe mich allerdings noch auf kein Gebiet spezialisieren können. Nur eines ist sicher: Grafik, Spiele, Design hat mich nie interessiert und wird es wahrscheinlich auch nie ;-)
 
Die Schwerpunkte liegen aber (sehr grob):
 
Die Schwerpunkte liegen aber (sehr grob):
Zeile 8: Zeile 8:
 
* Theoretische Informatik, Algorithmen.
 
* Theoretische Informatik, Algorithmen.
 
* (vor allem dienstlich): Webapplikationen und alles was damit zu tun hat. Natürlich nur in PHP :-)
 
* (vor allem dienstlich): Webapplikationen und alles was damit zu tun hat. Natürlich nur in PHP :-)
* Programmierung in allen Varianten. Von low-level Assembler (i386, v.a. M68k bzw. Atmel) bis hin zu MFC. Auch Windows API, POSIX, . Sprachen nach Lust und Laune. Absolutes Favorite aber sicher die Sprache aller Sprachen: C
+
* Programmierung in allen Varianten. Von low-level Assembler (i386, v.a. M68k bzw. Atmel) bis hin zu MFC. Auch Windows API, POSIX, ... Sprachen nach Lust und Laune. Absolutes Favorite aber sicher die Sprache aller Sprachen: C
 
* Netzwerke
 
* Netzwerke
 
* Kommunikationstechnologien, Telephon, ISDN, VoIP, Asterisk
 
* Kommunikationstechnologien, Telephon, ISDN, VoIP, Asterisk

Version vom 21. Januar 2008, 12:09 Uhr

Mein Name ist Nikolaus Hammler (Niki Hammler) und ich studiere Telematik an der Technischen Universität Graz. Im Moment bin ich im siebenten Semester und kann es ganz und gar nicht bereuen, dieses Studium gewählt zu haben, da es optimal meine Interessen trifft: Elektronik, Mathematik und natürlich die (theoretische) Informatik. Mein größtes Hobby liegt natürlich im EDV Bereich. Ich habe mich allerdings noch auf kein Gebiet spezialisieren können. Nur eines ist sicher: Grafik, Spiele, Design hat mich nie interessiert und wird es wahrscheinlich auch nie ;-) Die Schwerpunkte liegen aber (sehr grob):

  • Linux, UNIX Derivate und alles was damit zu tun hat.
  • Alte Rechner und Großrechnersysteme.
  • Hardwarenahe Entwicklung: Microcontroller, TI92+, Treiber
  • Theoretische Informatik, Algorithmen.
  • (vor allem dienstlich): Webapplikationen und alles was damit zu tun hat. Natürlich nur in PHP :-)
  • Programmierung in allen Varianten. Von low-level Assembler (i386, v.a. M68k bzw. Atmel) bis hin zu MFC. Auch Windows API, POSIX, ... Sprachen nach Lust und Laune. Absolutes Favorite aber sicher die Sprache aller Sprachen: C
  • Netzwerke
  • Kommunikationstechnologien, Telephon, ISDN, VoIP, Asterisk
  • Zuerst lange Zeit einen Papier/Mappenkalender habend, bin ich vor drei Jahren auf einen Palm umgestiegen und war begeistert. Vor 16 Monaten musste mein geliebter palm m515 doch leider einem HP iPAQ 2210 weichen. Das bereue ich bis heute, denn so richtig Spass machen tut mit dem Teil nichts. Während auf dem Palm alles perfekt lief und man wirklich eine Freund damit hatte, funktioniert bei PocketPCs fast nichts. Egal ob hardware oder software betreffend. Und WindowsCE ist eindeutig das schlechteste Produkt, dass Microsoft je auf den Markt geworfen hat. Wenn ich den iPAQ 2 Stunden nutze, sind 7 Softresets absoluter Standard.

Wenn ich gerade Zeit habe (in den Ferien?) arbeite ich bei der Firma SC&C in Graz. Auch hier gibt es bunt gemischte Sachen zu tun. Als kleines EDV Dienstleistungsunternehmen gibt es alles rund um die EDV zu erledigen. Natürlich wird hier auch voll und ganz auf Linux basierte Systeme gesetzt. Hauptsächlich arbeite ich an Webapplikationen. Öfters darf ich aber auch API Anwendungen schreiben, z.B. direkt in der Windows API oder auch MFC. Manchmal sind es auch Access Datenbankanwendungen. Oder wenn es gerade mal dringend ist einen PC reparieren/aufsetzen. Oder einen Server warten, Scripts schreiben. In unserer Nachbarschaft, im Stiftingtal der Stadt Graz (in Österreich :-) betreiben wir ein Wireless LAN Netzwerk: Wireless LAN Network Stiftingtal, um es modern auszudrücken. Dabei verwenden wir Hardware von Linksys (mit DD-WRT und OpenWRT) und Antennen von WIMO. Es gibt einen Router ins Internet, einen Linux Server (diesen ;-), der diverse organisatorische Dienste bietet, wie Caching DNS, DNS, DHCP und natürlich die komplette Intranetseite incl. Forum, Chat unsw. Und einen Windows Fileserver, der so nebenbei das Netzwerk durch einen Antivirus in der Netzwerkversion auch vor Viren und anderem Ungezifer schützt. Homepage des Wireless LAN Projekts Stiftingtal

Meine Werkzeuge