Kernel 2.6

Aus NOBAQ
Version vom 2. Mai 2009, 22:16 Uhr von Niki (Diskussion | Beiträge)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Tux.jpg

Das zweite Mal versuche ich, auf meinem Produktivrechner Kernel 2.6 zu installieren. Ich brauch unbedingt swsusp, damit ich den PC auf die Schnelle herunterfahren kann (z.B. Gewitter) und grsecurity hätte ich auch gerne und wenn möglich auch noch UML und den IP/Sec-Patch. Das alles mit dem 2.4er patchen ist nicht möglich. Ausserdem gibt es den ACL-Patch überhaupt nicht mehr für 2.4.29 :-( Unter 2.6. ist jetzt zwar alles dabei nur funktioniert USB-Mass-Storage jetzt gar nicht mehr und mir kommt vor, der Kernel ist 10mal so langsam wie der 2.4er. Ich bin zur Zeit leider wirklich ein bisschen enttäuscht von Linux (Sicherheitslücken werden zB einfach nicht beseitigt) und spiele mit dem Gedanken, es mal mit BSD oder Solaris zu versuchen.


Kommentare

Meine Werkzeuge