Netzwerk

Aus NOBAQ
Version vom 6. Mai 2013, 07:42 Uhr von Niki (Diskussion | Beiträge)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Im Haus befindet sich eine nicht ganz sauber implementierte strukturierte Verkabelung: Im Keller befindet sich eine Ringleitung die den ersten Stock versorgt. Die komplette Verkabelung mündet im 19" Schrank im Serverraum. Die komplette Verkabelung ist Gigabit Ethernet tauglich (CAT5e).

Weiters führt die "vertikale Verkabelung" in den Spitzboden, wovon die Räume im oberen Stockwerk verkabelt werden. Dort befindet sich ein weiteres Patchpanel, Gigabit-Switch sowie der Anschluss ans Wireless LAN Stiftingtal über einen WRT54GL bzw. eine omnidirektionale Dachantenne von WIMO.

Das Haus ist "dual-homed": Zum einen gibt es einen business Anschluss der Telekom der 93.83.102.168/29 routet, zum anderen den Anschluss über das Wireless LAN Stiftingtal. Dieser Anschluss (vormals inode) ist mittlerweile von xpirio, ebenfalls mit statischer IP.

Zentraler Switch im Keller
ISDN Endpunkt: NTBA der Telekom, Splitter für eTel DSL bzw. externer S0-Bus

Inhaltsverzeichnis

NOBAQ.net

Der business Anschluss routet ein Subnet mit insgesamt 16 öffentlichen IP Adressen: 93.83.102.168/29 und 188.20.174.96/29. Die IP Adressen sind bisher wie folgt zugewiesen (nur Server):

93.83.102.168  NOBAQnet (Netzwerkadresse)
93.83.102.169  Modem der Telekom
93.83.102.170  gate.nobaq.net. (Router & Firewall)
93.83.102.171  ns.nobaq.net. (Primärer Nameserver)
93.83.102.172  mail.nobaq.net. (Primärer ingoing Mailserver, Mailinglists)
93.83.102.173  retis (Webserver)
93.83.102.174  denki01.nobaq.net.
               でんき01.nobaq.net.
               でんき01.nobaq.net.
               電気01.nobaq.net.
               電気01.nobaq.net.
93.83.102.175  Broadcastadresse

188.20.174.96  Netzwerkadresse
188.20.174.97  Modem
188.20.174.98
188.20.174.99
188.20.174.100
188.20.174.101 vgate.nobaq.net.
188.20.174.102 ianus.stiftingtal.net.
188.20.174.103 Broadcastadresse

Extra locum:

62.99.247.88   slave.nobaq.net. (Secondary NS und MX, vielen Dank an TIP-Informatik für den Server)
81.89.109.179  rialto.nobaq.net. (Test-vServer von EUserv. DNS-Tunnel :-) )
87.119.202.29  tokyo.nobaq.net. (vServer by CryONHOST)

Traffic

Seit 26. April setze ich MRTG ein, um den Traffic im Netzwerk zu überwachen; sowohl der Switch als auch das DSL Modem beherrschen dafür SNMP.


Aktueller Traffic zum DSL Uplink (TA business)

10.7.1.1_19-day.png

Aktueller Traffic zum Wireless LAN Stiftingtal

10.7.1.1_21-day.png

Aktueller Traffic zu meinem root Server ("radix")

10.7.1.1_23-day.png

Das gesamte Ergebnis ist auf http://www.nobaq.net/mrtg/index.html zu finden.

L1 Struktur

Verkabelung, Patchpanel, Kabel

L2 Struktur

VLANs, Verbindungen etc.

L3 Struktur

  • NOBAQ.net
  • intra.NOBAQ.net
  • bind, hosts, ...
  • IPv4 Struktur
  • IPv6 Struktur
  • sixxs
Meine Werkzeuge